Gegrillte Hirschkoteletts mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Hirschkoteletts mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
8 EL Olivenöl
8 Hirschkoteletts à ca. 150 g
8 milde gelbe Peperoni
12 Kirschtomaten
1 kg grüner Spargel
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und andrücken. Mit dem abgezupften Rosmarin und 4 EL Öl vermischen. Die Koteletts abbrausen, trocken tupfen und in einer Schüssel mit dem Öl vermengen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Die Peperoni waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und putzen. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen zusammen mit den Peperoni auf Grillschalen legen. Mit 2-3 EL Öl beträufeln, salzen, pfeffern und auf dem heißen Grill 10-15 Minuten garen. Nach etwa 5 Minuten die Tomaten dazulegen, mit dem übrigen Öl beträufeln und ebenfalls salzen und pfeffern.
3.
Den Hirsch aus dem Öl nehmen, salzen, pfeffern und auf dem heißen Grill etwa 10 Minuten grillen. Genauso wie das Gemüse gelegentlich wenden. Fleisch und Gemüse nach Belieben mit dem Knoblauch-Rosmarinöl bepinseln.
4.
Alles vom Grill nehmen und auf einer Platte oder Tellern angerichtet servieren.