Gegrillte Maiskolben, Hähnchenkeulen und Peperoni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Maiskolben, Hähnchenkeulen und Peperoni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
1470
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.470 kcal(70 %)
Protein97 g(99 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate114 g(76 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe13,7 g(46 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K84,7 μg(141 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin49,5 mg(413 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin24,2 μg(54 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium1.612 mg(40 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium295 mg(98 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink9,8 mg(123 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Harnsäure601 mg
Cholesterin392 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Hähnchenkeulen
2 Maiskolben gegart (vakuumverpackt)
4 milde Peperoni
5 EL Pflanzenöl
1 TL Honig
2 EL Worcestersauce
1 TL Paprikapulver scharf
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenkeulen abbrausen und trocken tupfen. Den Mais trocken tupfen und jeweils in 4 Stücke teilen. Die Peperoni waschen und putzen.
2.
3-4 EL Öl mit dem Honig, der Worcestersauce, Paprika, Salz und Pfeffer vermengen und damit die Hähnchenkeulen einreiben. Auf dem Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 15 Minuten goldbraun grillen. Den Mais und die Peperoni mit dem restlichen Öl beträufeln, salzen, pfeffern und auf dem Grill etwa 10 Minuten heiß werden lassen.
3.
Alles zusammen auf einer Platte angerichtet servieren.