print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gegrillter Fisch mit Kichererbsensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Fisch mit Kichererbsensalat
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
Fischfilets à 250 g z. B. : Lachs
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für den Salat
1 Dose
1 ½
3 Stiele
1
1 EL
2 EL
Für die Sauerrahmsoße
150 g
saure Sahne 10% Fettgehalt
1 Msp.
gekörnte Gemüsebrühe
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl in der Grillpfanne ca. 4 Minuten je Seite grillen.
2.
Die Kichererbsen in ein Sieb geben unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Die Paprikas waschen, halbieren, entkernen und nach Belieben mit einem Sparschäler dünn schälen. Den Liebstöckel waschen, trocken schütteln und die Blättchen kleiner zupfen. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und das Gemüse mit den Kichererbsen darin andünsten, mit Essig ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Alle Zutaten für die Sauerrahmsoße miteinander verrühren. Den Salat auf 4 vorgewärmte Teller verteilen, die Fischfilets darauf anrichten und mit der Sauerrahmsoße garniert servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar