Gemsüepfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemsüepfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
¼ l
l
4
weißer Pfeffer frisch gemahlen
3 EL
Öl zum Ausbacken
Zutaten für die Gemüsefüllung
200 g
200 g
200 g
2 EL
weißer Pfeffer frisch gemahlen
1 EL
Weißwein ersatzweise Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlMilchMöhreStaudensellerieÖlButter

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit der Milch, dem Mineralwasser und den Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig etwa 25 Minuten quellen lassen.
2.
2. Für jeden Crêpe etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Crêpe 1-2 Eßlöffel Teig in der Pfanne dünn verteilen. Von jeder Seite etwa 1 Minute ausbacken. Zugedeckt bis zur Weiterverarbeitung warm stellen.
3.
Das Gemüse waschen, putzen und in streichholzdünne Streifen schneiden.
4.
Die Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse hinzufügen, kurz andünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Crêpes zu Tüten formen und mit dem vorbereiteten Gemüse füllen.
6.
TIP: Sehr dekorativ sind die Crêpes, wenn man sie mit Gemüseperlen füllt Dazu aus dem Gemüse mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln ausstechen, weich dünsten und in die Crêpes füllen.