Gemüse-Fisch-Gratin mit Filoteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Fisch-Gratin mit Filoteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1060
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.060 kcal(50 %)
Protein54 g(55 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K202,3 μg(337 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.400 mg(35 %)
Calcium410 mg(41 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod163 μg(82 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren34,6 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin258 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
Fischfilet Seelachs oder Kabeljau (1 Stück)
200 g
Tomaten (2 Tomaten)
150 g
Zucchini (1 Zucchini)
80 g
junger Spinat
200 g
2 EL
gehackte Petersilie
150 g
2
Pfeffer aus der Mühle
2
3 EL
150 g
ovale Yufkateigblatt (2 ovale Yufkateigblätter)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fischfilet in Würfel schneiden. Die Tomaten blanchieren, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden, mit den Tomaten mischen. Spinat waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern. Schafkäse zerbröseln und mit der Creme fraiche, den Eiweißen und der Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen und dazupressen.

2.

Eine kleine Auflaufform (etwa 14 x 20 cm) mit 1 EL Öl ausfetten. 1 Teigblatt auf Formgröße zusammenfalten und in die Form legen. Fisch, Gemüse und Käsemasse abwechselnd einschichten. Übriges Teigblatt zusammenfalten, darauf legen, gut andrücken und mit restlichem Öl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (180°C, unter Schiene) in ca. 30-40 Min. goldbraun hacken.