0

Kürbis-Fisch-Gratin

Kürbis-Fisch-Gratin
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido
1
kleine Zwiebel
1
2 EL
100 ml
400 g
2 EL
Butter für die Form
2
100 g
fein geriebener Gouda
½ TL
weißer Pfeffer
1 Prise
50 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
Schritt 2/4
Das Kürbisfruchtfleisch waschen und raspeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. Beides in Butterschmalz andünsten, die Brühe zugießen und ca. 7 Minuten garen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
Schritt 3/4
Inzwischen die Fischfilets waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten ziehen lassen. Die Gratinform ausbuttern.
Schritt 4/4
Das Ei und den Käse unter die Kürbismasse rühren und mit Ingwer, Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch salzen, pfeffern, in die Gratinform geben, mit der Kürbismasse bedecken und mit den Haselnüssen bestreuen. Im heißen Ofen 20-25 Minuten backen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Notebookständer Laptopständer
VON AMAZON
16,14 €
Läuft ab in:
Flashpoint 556157 Panda Becher mit Keksfach
VON AMAZON
12,23 €
Läuft ab in:
Stark reduziert: Zeller 13842 Schlüsselkasten, weiß, circa 25 x 6 x 25 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 34,99 €
24,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages