Gemüsebratlinge mit Thunfisch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsebratlinge mit Thunfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 41 min
Fertig
Kalorien:
886
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien886 kcal(42 %)
Protein39 g(40 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K47,1 μg(79 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.189 mg(30 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure263 mg
Cholesterin405 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
2
1
2 TL
10 g
frischer Ingwer
1 EL
1 EL
100 ml
100 g
50 g
Mais (Dose)
2
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl zum Braten

Zubereitungsschritte

1.
Das Fischfilet kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und klein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomate kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Das Tamarindenmark, den Ingwer und das Koriandergrün getrennt fein hacken.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln und Tamarindenmark darin kurz andünsten. Kokosmilch erhitzen und das Toastbrot in der Milch einweichen. Brot gut ausdrücken und mit dem gewürfelten Thunfisch vermischen. Frühlingszwiebeln, Tomate, Ingwer, Mais, Eigelb und Koriander untermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Mit nassen Händen 8 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von beiden Seiten 4-6 Minuten goldgelb braten.