Geschnetzeltes in sahniger Zwiebelsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschnetzeltes in sahniger Zwiebelsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
535
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien535 kcal(25 %)
Protein40 g(41 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.088 mg(27 %)
Calcium134 mg(13 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren18,9 g
Harnsäure284 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
750 g
Kalbfleisch aus der Nuss oder Keule
Butterschmalz zum Braten
1 EL
100 ml
trockener Weißwein
150 ml
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
gehackte Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und vierteln. Das Kalbfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Portionsweise in heißem Butterschmalz anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Dann die Schalotten kurz anschwitzen und mit dem Mehl bestauben. Mit dem Wein ablöschen und aufkochen lassen. Die Brühe und die Sahne unterrühren und leicht sämig einköcheln lassen. Das Fleisch wieder dazu geben und alles 6-8 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Mit gehackter Petersilie garniert servieren.