Gorgonzoladip

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gorgonzoladip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein15 g(15 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium368 mg(9 %)
Calcium421 mg(42 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt10 g(40 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
80 g
120 g
1
Birne reif
2 EL
30 g
Pfeffer frisch gemahlen

Zubereitungsschritte

1.

Sahne erhitzen, nicht kochen, Gorgonzola würfeln und zugeben, schmelzen lassen, mit dem Schneebesen unterrühren, bis sich der Käse ganz aufgelöst hat. Im Kühlschrank 30-60 Min. kalt stellen.

2.

Die Birne schälen und sehr fein würfeln, mit Zitronensaft beträufeln. Einige Walnüsse beiseite legen, die übrigen fein hacken.

3.

Die Birne und die gehackten Walnüsse unter die Gorgonzolasahne ziehen. Mit Pfeffer abschmecken und mit Walnüssen garniert servieren.