Gratinierte Gorgonzola-Eier mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gratinierte Gorgonzola-Eier mit Tomatensauce

Gratinierte Gorgonzola-Eier mit Tomatensauce - Ein köstliches Zusammenspiel von würzigem Käse und fruchtiger Sauce

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein21 g(21 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin32,2 μg(72 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium694 mg(17 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin464 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K24,8 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin37,2 μg(83 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium768 mg(19 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin464 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
70 g
große Zwiebeln (1 große Zwiebel)
2
2 EL
800 g
Tomaten (1 Dose)
10 g
Oregano (0.5 Bund)
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
100 g
60 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateGorgonzolaZwiebelsaure SahneOlivenölOregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier anpiksen und in kochendem Wasser in 9–10 Minuten hartkochen. Dann abschrecken und abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten zugeben und zerdrücken, Knoblauch dazupressen. Sauce einmal aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Oregano waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Die Hälfte des Oreganos fein hacken und zur Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4.

Eier pellen und längs halbieren. Eigelbe herauslösen und mit Gorgonzola zerdrücken. Saure Sahne unterrühren und mit frisch abgeriebenem Muskat und Pfeffer würzen. Käsecreme in die Eihälften füllen.

5.

Tomatensauce in eine Auflaufform geben, die gefüllten Eier hineinsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun gratinieren. Mit restlichem Oregano garnieren.