Erfrischend und leicht

Grüner Salat mit Melone

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüner Salat mit Melone

Grüner Salat mit Melone - Die perfekte Erfrischung für den Sommer: fruchtige Wassermelone auf bunten Blättern

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Feldsalat und Rucola sind besonders reich an Folat (Folsäure). Das Vitamin ist insbesondere für Frauen wichtig. Bei Kinderwunsch oder in der Schwangerschaft verhindert das Vitamin nachweislich sogenannte Neuralrohrdefekte (Missbildungen) beim Ungeborenen. 

Zu dem Salat schmeckt auch die aromatische Cantaloupe- oder Charentais-Melone auzgezeichnet. Zudem können Sie den Salat auch ganz einfach mit gerösteten Pinienkernen und Ziegenkäse aufpeppen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Kalorien139 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K55,5 μg(93 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure82,5 μg(28 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium420,8 mg(11 %)
Calcium66,3 mg(7 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod16,5 μg(8 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure38,4 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
160 g
Feldsalat (2 Bund)
80 g
Rucola (1 Bund)
150 g
kleiner Radicchio (1 kleiner Radicchio)
300 g
4 EL
1 TL
4 EL

Zubereitungsschritte

1.

Feldsalat, Rucola und Radicchio putzen, waschen und trocken schleudern. Rucola und Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen und mit dem Feldsalat auf 4 Schüsseln verteilen.

2.

Wassermelone ggf. entkernen und in Würfel schneiden. Melone und über den Salat geben.

3.

Für das Dressing Balsamessig mit Agavendicksaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, über den Salat mit Melone geben und servieren.