Gulasch vom Lamm mit Cranberrie-Portwein-Soße

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gulasch vom Lamm mit Cranberrie-Portwein-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
566
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien566 kcal(27 %)
Protein44 g(45 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin20,4 mg(170 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium1.083 mg(27 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure391 mg
Cholesterin146 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Lammfleisch küchenfertig, aus der Schulter
1 ½ rote Paprikaschoten
400 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
80 g Cranberrys
400 ml Portwein
1 Zweig Rosmarin
3 Stiele Thymian
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Tomatenmark
200 ml Lammfond
1 Prise gemahlener Zimt
1 Prise gemahlener Koriander
1 Prise Currypulver
1 Prise gemahlener Kardamom
1 Prise gemahlener Muskat

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte, grobe Stücke schneiden. Die Paprika waschen, vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und klein würfeln.

2.

Die Cranberries in 100 ml Portwein einweichen. Die Möhre schälen und klein würfeln.

3.

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und klein zupfen.

4.

In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch portionsweise von allen Seiten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

5.

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und den Möhren in dem Bratenfett ebenfalls anschwitzen, das Tomatenmark einrühren und den restlichen Wein angießen. Das Fleisch mit den Kräutern wieder einlegen, den Fond angießen, die Gewürze zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen.

6.

20 Minuten vor Ende der Garzeit die Paprika und Cranberries zugeben.

7.

Das Gulasch abschmecken, auf vorgewärmte Teller anrichten und nach Belieben mit Kartoffelpüree servieren.