Überbackene Süßkartoffeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackene Süßkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein10 g(10 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,1 g(44 %)
Automatic
Vitamin A5,4 mg(675 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E18,9 mg(158 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C131 mg(138 %)
Kalium1.556 mg(39 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin29 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Süßkartoffeln á ca. 200 g
40 g Butter
2 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Tomaten
40 g grob geriebener Käse Gruyère
1 EL Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KäseButterLimettensaftPetersilieSüßkartoffelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Süßkartoffeln waschen, mit kaltem Wasser aufsetzen, aufkochen und zugedeckt ca.20 Min. kochen lassen. Dann abgießen und etwas abkühlen lassen.
2.
Von den Süßkartoffeln der Länge nach einen Deckel abschneiden und das Innere mit einen Teelöffel vorsichtig herauskratzen, dabei noch einen ca. 0,5 cm breiten Rand stehen lassen, die Deckel schälen und mit dem auslösten Fruchtfleisch fein hacken. Mit der Butter und dem Limettensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden
4.
Das Püree in die Süßkartoffeln füllen, diese in einen gefettete Auflaufform setzen, mit Käse bestreuen und ca. 2 Min. unter dem heißen Backofengrill überbacken.
5.
Zum Servieren je einen Klacks saure Sahne aufgeben und mit Tomaten und Petersilie bestreut servieren.