Smarter Klassiker

Gulaschtopf mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gulaschtopf mit Gemüse

Gulaschtopf mit Gemüse - Kulinarischer Evergreen aus dem Schmortopf

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Aubergine scheint zunächst eine exotische Zutat in einem Gulasch zu sein, sie hat aber ihre Daseinsberechtigung: Ihre Bitterstoffe regen die Verdauung an, indem die Ausschüttung verschiedener Verdauungssäfte unterstützt wird. Das enthaltene Kalium wirkt unterdessen sanft entwässernd.

Sie haben noch einige Gemüsereste im Kühlschrank? Sehr gut! Denn dieser Gulaschtopf mit Gemüse eignet sich bestens für die Resteküche.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein44 g(45 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
(1 Portion)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K25,8 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C145 mg(153 %)
Kalium1.500 mg(38 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink11 mg(138 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure279 mg
Cholesterin124 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
1
1 EL
2 EL
1 EL
2 EL
Paprikapulver edelsüß
400 g
passierte Tomaten
800 ml
2
2
1
2 EL
frisch gehackter Majoran
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.

Das Gulasch waschen, trocken tupfen, falls nötig in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch darin glasig dünsten. Das Fleisch zugeben und rundherum anbraten. Das Tomatenmark untermischen und mit dem Paprikapulver bestreuen. Salzen, pfeffern, die Tomaten ergänzen und den Rinderfond angießen. Etwa 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen. Zwischendurch rühren und nach Bedarf Brühe ergänzen.

2.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Die Möhren schälen und ebenfalls klein schneiden. Die Aubergine waschen, putzen und genauso klein würfeln. Alles zusammen zum Gulasch geben und zusammen weitere 45 Minuten fertig garen.

3.

Vor dem Servieren den Majoran untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungstipps im Video