Hähnchen mit Spinat auf indische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchen mit Spinat auf indische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 3 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
2
4
150 g
3 EL
fein gemahlene Mandelkerne
2 TL
1 Msp.
1 Msp.
1 Msp.
gemahlener Kardamom
1 TL
400 g
700 g
Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL
Ghee oder Butterschmalz
200 ml
Gemüsebrühe nach Bedarf
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch und die Zwiebeln abziehen und sehr fein hacken. Joghurt, Mandeln, Garam Masala, Fünf-Gewürze-Mischung, Zimt, Kardamom, Ingwer, Knoblauch, Tomaten und 1 TL Salz gut vermengen.
2.
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, in eine große Schüssel legen und mit der Joghurt-Sauce übergießen. Vermengen und gekühlt mindestens 3 Stunden ziehen lassen (am besten über Nacht).
3.
Ghee in einer hohen beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hinzugeben und 5 Minuten mitdünsten. Die Hähnchen-Joghurtmischung hinzufügen und 10 Minuten mitbraten. Die Kokosmilch dazugeben und umrühren. Nach Bedarf mit wenig Gemüsebrühe verdünnen. Das Ganze nochmals bei kleiner Flamme aufkochen lassen und den Spinat unterrühren. 5 Minuten ziehen lassen, abschmecken und servieren.
Zubereitungstipps im Video