Hähnchenbrust mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
724
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien724 kcal(34 %)
Protein64 g(65 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K123,8 μg(206 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin37,3 mg(311 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure211 μg(70 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin28,5 μg(63 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium1.560 mg(39 %)
Calcium393 mg(39 %)
Magnesium146 mg(49 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure480 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
4 Handvoll Kräuter z. B. Brunnenkresse, Basilikum, Petersilie
100 g Ricotta
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
1 Msp. Zitronenschale
4 Scheiben Parmaschinken
4 EL Pflanzenöl
150 ml trockener Weißwein
100 ml Geflügelbrühe
250 grüne Bohnen
2 Stiele Bohnenkraut
250 ml Schlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und seitlich eine Tasche einschneiden. Die Kräuter abbrausen und fein hacken. Etwa die Hälfte mit dem Ricotta vermengen und die Creme mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -abrieb würzen. In die Hähnchenbrustfilets füllen und jeweils mit einer Scheibe Schinken umwickeln. Eventuell mit Küchengarn oder Zahnstochern fixieren.
3.
Das Öl in einem Bräter erhitzen und die Hähnchenfilets darin von allen Seiten anbraten. Mit dem Wein ablöschen und etwas Brühe angießen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
4.
Inzwischen die Bohnen waschen und putzen. In Salzwasser zusammen mit dem Bohnenkraut ca. 8 Minuten garen.
5.
Das fertige Hähnchen aus dem Bräter nehmen und kurz ruhen lassen. Die Sahne und die übrigen Kräuter in die Sauce einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Das Fleisch auf Teller verteilen, mit der Sauce anrichten und die Bohnen dazu geben. Nach Belieben mit Brunnenkresse und Kartoffelpüree servieren.