Hähnchenbrust mit Senfkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Senfkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
1 EL
körniger Senf
1 EL
mittelscharfer Senf
1 gehäufter EL
20 g
1 Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und nebeneinander in eine gefettete Auflaufform legen.

2.

Eiweiß sehr steif schlagen. Beide Senfsorten mit Semmelbröseln und Salz mischen und unterheben. Die Eiweißmasse mit Hilfe eines Messers auf die Hähnchenbrustfilets streichen.

3.

Butter in Flöckchen darauf setzen. Die Form im unteren Drittel auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 200° (vorgeheizt) Heißluft: etwa 180° (vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Garzeit: 20-25 Min.

4.

Schnittlauch kalt abspülen, trockentupfen, in Röllchen schneiden und kurz vor dem Servieren die Hähnchenbrustfilets damit bestreuen.