Hähnchenbrust mit Tomaten-Chorizogemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Tomaten-Chorizogemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
614
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien614 kcal(29 %)
Protein72 g(73 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe28,8 g(96 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K135,1 μg(225 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin51,8 mg(432 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.635 mg(41 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium177 mg(59 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure612 mg
Cholesterin173 mg
Zucker gesamt2 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
200 g
1
50 g
schwarze Oliven
1
4
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 EL
200 ml
trockener Weißwein
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Chorizo in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Tomaten ebenfalls in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Oliven abtropfen lassen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im Öl rundherum goldbraun anbraten. Wieder aus der Pfanne nehmen und darin die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch und der Chorizo glasig anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen, dann mit dem Wein ablöschen. Die Oliven und die Tomaten ergänzen. Mit Salz, Chili, Paprika und Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Nach Bedarf ein wenig Wasser ergänzen. Die Hitze reduzieren, das Hähnchen in die Sauce legen und darin zugedeckt 10-12 Minuten langsam gar ziehen lassen.
2.
Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und in Scheiben geschnitten mit den abgeschmeckten Chorizo-Tomaten servieren.