Hähnchenstücke mit Brokkoligemüse und Kapernsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenstücke mit Brokkoligemüse und Kapernsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein44 g(45 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K269,2 μg(449 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin26 mg(217 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium918 mg(23 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure398 mg
Cholesterin222 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
600 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1
100 ml
trockener Weißwein
500 ml
1 EL
30 g
3 EL
Kapern abgetropft
1 EL
200 ml
½
weißer Pfeffer
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen.
2.
Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in größere Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Hähnchenteile in heißem Öl kurz anbraten, dann die zwiebeln dazugeben und andünsten, mit Wein und Geflügelfond aufgießen und zugedeckt dünsten, bis das Fleisch durchgegart ist. Herausnehmen und warm stellen. Den Garsud durch ein Sieb gießen und beiseite stellen.
3.
Die Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen, mit dem Garsud vom Hähnchen auffüllen, dabei kräftig rühren, damit die Sauce glatt wird. Die Kapern und Senf dazugeben, Sahne angießen und alles etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Inzwischen den Brokkoli in wenig Salzwasser bissfest garen. Die Zitrone auspressen. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, anschließend mit dem Eigelb legieren (nicht mehr kochen!).
4.
Die Hähncheteile mit dem Brokkoli auf Tellern verteilen und mit der Kapernsauce begießen.