Herbstlicher Salat von Endivien und Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstlicher Salat von Endivien und Birnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
281
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien281 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium572 mg(14 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Endiviensalat
1 Knolle Fenchel
4 EL geschälte Walnusskerne
3 reife Birnen
3 EL Zitronensaft
1 TL flüssiger Honig
1 EL Orangensaft
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und klein zupfen. Den Fenchel putzen, gegebenenfalls waschen, von dem harten Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden oder hobeln.
2.
Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht anrösten, bis sie duften, herausnehmen, auskühlen lassen und grob hacken. Die Birnen waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft mischen.
3.
Für die Vinaigrette den restlichen Zitronensaft, mit dem Honig, Orangensaft und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.