Herz-Windbeutel mit Himbeercreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herz-Windbeutel mit Himbeercreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 52 min
Fertig
Kalorien:
109
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien109 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium60 mg(2 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
20
Für den Brandteig
125 ml
25 g
1 Prise
75 g
15 g
½ TL
2
Für die Füllung
250 g
200 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
4 EL
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 125 ml Wasser mit der Butter und dem Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Dann das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver vermengt in einem Schwung in den Topf schütten, dabei ständig rühren. Den Teig bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis sich eine große Teigkugel bildet, diesen so lange rühren und wenden, bis sich ein weißer Film auf dem Topfboden absetzt.

2.

Nun den Teig in eine Schüssel geben etwa 5 Minuten abkühlen lassen und die Eier einzeln nacheinander mit den Knethaken des elektrischen Handmixers gut unterkneten. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf das Backblech Herzen spritzen. Diese im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen. Das Gebäck im Ofen etwas abkühlen lassen, herausnehmen und sofort quer halbieren und abkühlen lassen.

3.

Die Himbeeren verlesen und putzen. 20 schöne Himbeeren zum dekorieren beiseite legen, die restliche Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Mascarpone, Zitronenschale und Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarpone-Himbeer-Creme ziehen. Anschließend die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und dekorativ auf die untere Hälfte der Herzen spritzen. Die obere Hälften aufsetzen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit je einer Himbeere belegt servieren.