Herzhafte Geflügelrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafte Geflügelrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
350
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien350 kcal(17 %)
Protein56 g(57 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K40,9 μg(68 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33,5 mg(279 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure366 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Salz
Pfeffer
1 Handvoll junger Spinat
4 Scheiben Parmaschinken
80 g Schafskäse
1 EL Pflanzenöl
150 ml Geflügelfond
½ TL Speisestärke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen, längs einschneiden, auseinander klappen und flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat waschen, putzen und trocken schleudern. Auf den Hähnchenbrustfilets verteilen, mit je einer Scheibe Schinken belegen und den Feta darüber bröckeln. Die Seiten einschlagen und die Rouladen aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in heißem Öl rundherum braun anbraten. Wieder aus der Pfanne nehmen und den Bratensatz mit dem Fond ablöschen. Die Stärke mit ein wenig Wasser anrühren und den Bratensaft damit leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hähnchenrouladen wieder hinein legen. Zugedeckt ca. 10 Minuten leise gar ziehen lassen.
2.
Die Rouladen aus der Pfanne nehmen, die Zahnstocher entfernen und schräg halbiert auf Tellern anrichten. Die Sauce darum herum träufeln und servieren.
3.
Nach Belieben dazu Gemüse reichen.