Hirschgulasch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirschgulasch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 g
125 g
6 EL
800 g
Hirschfleisch für Gulasch
50 g
Pfeffer aus der Mühle
500 ml
trockener Weißwein
250 ml
2 Stauden
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Möhre und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen, das Hirschgulasch darin portionsweise bei starker Hitze anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In derselben Pfanne die Butter zerlassen, das zerkleinerte Gemüse darin anbraten. Das Gulasch wieder dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom Wein angießen und bei mittlerer Hitze auf 1/3 einkochen lassen.
2.
Dann den Fond angießen und bei schwacher Hitze
3.
ca. 1 Std. 40 Min. offen köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Bei Bedarf etwas Wasser angießen.
4.
Ca. 30 Minuten Chicorée putzen, waschen und längs halbieren. Die 4 Hälften in eine Auflaufform legen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit dem restlichen Wein begießen. Im vorgeheizten Backofen (220°, Mitte) ca. 15 Minuten garen.
5.
Die Sahne ins fertige Gulasch einrühren und noch rasch sämig einkochen lassen, abschmecken und mit dem Chicorée servieren.