Hollanddaise mit Nüssen, Paprika und Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hollanddaise mit Nüssen, Paprika und Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
740
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien740 kcal(35 %)
Protein8 g(8 %)
Fett74 g(64 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin23,9 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium366 mg(9 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren38,5 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin383 mg
Zucker gesamt8 g(32 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Haselnuss-Hollandaise
80 g
1 TL
1 Msp.
abgeriebene Zitronenschale
Für die Orangen-Hollandaise
1
unbehandelte Blutorange
1 EL
Für die Paprika-Hollandaise
1
1
1 EL
2 EL
Für die Grundsauce
250 g
3
4 EL
trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterWeißweinZitronensaftButterZitronenschaleSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Haselnuss-Hollandaise die Haselnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auskühlen lassen und bis auf 1 TL für die Garnitur fein mahlen.
2.
Für die Orangen-Hollandaise die Zesten der Orange abziehen und kurz in heißem Wasser blanchieren. Bis auf einige für die Garnitur fein hacken. Den Saft auspressen.
3.
Für die Paprika-Hollandaise die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Paprika in heißer Butter ca. 4 Minuten weich dünsten. Mit dem Zitronensaft fein pürieren (bis auf ein wenig für die Garnitur) und durch ein Sieb streichen.
4.
Für die Sauce die Butter zerlassen und den Schaum abschöpfen. Die Eigelbe und den Wein in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Dann vom Feuer nehmen und die Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem weiterrühren dazugeben, bis eine sämige, glänzende Sauce entstanden ist. Die Eimasse darf nicht gerinnen.
5.
Unter jeweils 1/3 die vorbereiteten Zutaten mengen und mit Salz, Orangensaft (Orangen-Hollandaise) und Cayennepfeffer (Paprika-Hollandaise) abschmecken. Garniert und in Schälchen gefüllt servieren.