Entzündungslindernd

Orangen-Paprika-Suppe mit Kurkuma

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Orangen-Paprika-Suppe mit Kurkuma

Orangen-Paprika-Suppe mit Kurkuma - Farbenfrohe, aromatische und vitalstoffreiche Cremesuppe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
204
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Quercetin aus Zwiebeln regt die Bildung von Abwehrzellen an, aktiviert das Immunsystem und hat einen antibakteriellen Effekt. Möhren enthalten den löslichen Ballaststoff Pektin – der fördert die Sättigung und sorgt für einen ausgeglichenen Cholesterinspiegel.

Currypaste erhalten Sie in gut sortierten Supermärkten, Bio- und Asia-Läden. Wer möchte, kann diese aber auch selbst machen: Ein aromatisches Grundrezept für Currypaste finden Sie hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien204 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K23,2 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C173 mg(182 %)
Kalium858 mg(21 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 g Ingwerwurzel
4 Möhren
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 EL Olivenöl
1 TL rote Currypaste
1 TL gelbe Currypaste
Salz
Pfeffer
2 TL Kurkumapulver
3 Orangen (Saft)
700 ml Gemüsebrühe
2 EL Kokoschips (20 g)
5 g Koriander (1 Handvoll)
1 EL Limettensaft
1 Prise Chiliflocken
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Pfanne, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein würfeln. Möhren schälen und in Stücke schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und getrennt in Würfel schneiden. In 2 Töpfen jeweils 1 EL Öl erhitzen. Je die Hälfte Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin bei kleiner Hitze 2 Minuten dünsten. Jeweils die Hälfte der Möhren dazugeben.

2.

In einen Topf die roten Paprikastücke geben, in den anderen die gelben und 3–4 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze dünsten. Die rote Currypaste unter die roten Paprikawürfel, die gelbe unter die gelben Paprikastücke rühren. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kurkuma würzen, dann mit Orangensaft ablöschen und mit Brühe auffüllen. Die Suppen 15–20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.

Inzwischen Kokoschips in einer heißen Pfanne ohne Fett 3 Minuten bei mittler Hitze anrösten, beiseitestellen und abkühlen lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

4.

Suppen mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Limettensaft abschmecken. Beide Suppen gleichzeitig in Schalen gießen, leicht verrühren, mit Kokoschips bestreuen und mit Koriander und Chiliflocken garnieren.