print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hot Dogs mit Chili

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hot Dogs mit Chili
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Chili
350 g
Hackfleisch gemischt
2 EL
1
1
2 EL
100 ml
400 g
passierte Tomaten Dose
60 g
½ TL
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in einem Topf im heißen Öl krümelig braten. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. Zum Hackfleisch geben und zusammen leicht goldbraun braten. Das Tomatenmark untermischen und mit der Brühe ablöschen. Die Tomaten zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten dicklich einköcheln lassen. Evtl. noch etwas Brühe ergänzen. Die abgetropften Bohnen für 5 Minuten mitgaren. Mit Oregano, Salz und Chili abschmecken.
2.
Die Zwiebel häuten und fein würfeln. Die Würstchen in einen Topf mit heißem Wasser geben und darin etwa 5 Minuten heiß werden, nicht kochen lassen.
3.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
4.
Die Brötchen auf das Ofengitter legen und unter dem Grill auf beiden Seiten goldbraun rösten. Aus dem Ofen nehmen, längs einschneiden.
5.
Die Würste jeweils einlegen, das Chili darauf verteilen und mit Senf und Zwiebeln belegt servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter