0

Hühnerleber gebraten

Geflügelleber

Rezeptautor: EAT SMARTER
Hühnerleber gebraten
0
Drucken
315
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
2
Zwiebeln in Ringe geschnitten
100 ml
Brühe (bei Bedarf)
1
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Hühnerlebern kalt überbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen.
Schritt 2/2
In einer Pfanne die Butter zerlassen, die Zwiebeln darin anschwitzen, die Hüherlebern zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 15 Minuten schwenken, bei Bedarf etwas Brühe zugießen. Kurz vor beendeter Garzeit den Salbeizweig einlegen.

Zusätzlicher Tipp

Geflügelleber kann man genauso zubereiten wie Leber von Schlachttieren. Vor allem die zarte Leber von Gans und Ente ist eine Delikatesse. Beilagen: Polenta, Salzkartoffeln oder einfach nur Weißbrot.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

ArtNight Erlebsnisgutschein fuer 2 Personen
VON AMAZON
50,91 €
Läuft ab in:
Adkwse Stickerei Set, Kreuzstich Set mit 100 Farbfäden,5 Stück Stickrahmen und 30 Stück Nadeln Set etc.
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Barbeque Elektrogrill"Cool-Touch" 2000W Elektrischer Tischgrill Elektrogrill BBQ-Grill Partygrill Balkongrill (Tischgril) (Standgrill)
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages