0

Hühnerleber gebraten

Geflügelleber

Hühnerleber gebraten
0
Drucken
315
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
2
Zwiebeln in Ringe geschnitten
100 ml
Brühe (bei Bedarf)
1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Hühnerlebern kalt überbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen.
Schritt 2/2
In einer Pfanne die Butter zerlassen, die Zwiebeln darin anschwitzen, die Hüherlebern zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 15 Minuten schwenken, bei Bedarf etwas Brühe zugießen. Kurz vor beendeter Garzeit den Salbeizweig einlegen.

Zusätzlicher Tipp

Geflügelleber kann man genauso zubereiten wie Leber von Schlachttieren. Vor allem die zarte Leber von Gans und Ente ist eine Delikatesse. Beilagen: Polenta, Salzkartoffeln oder einfach nur Weißbrot.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

LitEnergy ~ gestaltbar LED Kino Leichte Box ~ Leuchten Ihrem Leben ~ Filmischen Licht-Box ~ Leuchtkasten mit flexiblen Buchstaben
VON AMAZON
11,98 €
Läuft ab in:
Homgeek Fleischwolf 1200 Watt, Elektrischer Fleischwolf, Wurstmaschine und Mehrzweck-Reibe mit 3 verschiedenen Edelstahlaufsätzen
VON AMAZON
59,99 €
Läuft ab in:
SOLEDI Stickgarn Embroidery Floss Multifarben Weicher Baumwolle Perfekt Fürbracelets Stickerei Basteln Crafts Floss Set Basteln Leisure Arts Kreuzstich 8m 6-Fädig Embroidery Threads Nähgarne Häkeln
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages