EatSmarter Exklusiv-Rezept

Johannisbeer-Eistee

mit Cranberrysirup
3
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Johannisbeer-Eistee

Johannisbeer-Eistee - Mild-säuerlicher Frischmacher

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
91
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gut fürs Immunsystem und für die Fettverbrennung: Johannisbeeren liefern rund 36 Gramm Vitamin C – das ist mehr als ein Drittel des durchschnittlichen Tagesbedarfs!

Weißer Tee soll etwa dreimal mehr Polyphenole besitzen als grüner Tee. Diese Stoffe punkten mit hochwirksamen Antioxidantien, die freie Radikale unschädlich machen und das Immunsystem stärken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien91 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium311 mg(8 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Beutel
weißer Tee
100 g
rote Johannisbeeren (tiefgekühlt)
1 EL
1 TL
¼
kleine Zitrone
Außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenPistazienkerneTeeZitrone
Produktempfehlung

In der Saison können Sie natürlich auch frische Johannisbeeren nehmen. Planen Sie dann ein paar Extraminuten fürs Waschen und Putzen ein.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Stabmixer, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 kleiner Teller, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

1.
Johannisbeer-Eistee Zubereitung Schritt 1

Aus dem Teebeutel und 150 ml Wasser nach Packungsanleitung einen Tee zubereiten und abkühlen lassen.

2.
Johannisbeer-Eistee Zubereitung Schritt 2

Inzwischen die Johannisbeeren mit dem Cranberrysirup in ein hohes Gefäß geben und leicht antauen lassen.

3.
Johannisbeer-Eistee Zubereitung Schritt 3

Die Pistazienkerne sehr fein hacken und auf einen kleinen Teller geben.

4.
Johannisbeer-Eistee Zubereitung Schritt 4

Mit dem Zitronenviertel den Rand eines Glases gut anfeuchten und den Rand sofort in die gehackten Pistazien drücken.

5.
Johannisbeer-Eistee Zubereitung Schritt 5

Den abgekühlten Tee und Eiswürfel zu den Beeren geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Vorsichtig in das vorbereitete Glas füllen und sofort genießen.

 
Lecker, einfach und schön erfrischend! Ich hatte gerade noch frische Johannisbeeren da, also hab ich die genommen. Noch toller fänd ich das Getränk, wenn es kribbeln würde - ich liebe Kohlensäure. Vielleicht kann man es ja mit ein bisschen Mineralwasser strecken, fand's eh recht intensiv vom Geschmack.