Käse-Sesam-Pfannkuchen

mit Paprikagemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Sesam-Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
je 1 rote und grüne Paprikaschote
2
3 EL
1
100 g
alter Gouda
4 EL
Sesam (ungeschält)
1 Grundrezept
Petersilie zum Garnieren
Grundrezept Pfannkuchenteig
250 g
2
Eier (Größe M)
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlGoudaSesamButterschmalzPaprikaschoteZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen entfernen. Paprika abspülen und in Streifen schneiden. Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden. 2 EL Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin 6-8 Minuten anbraten. Knoblauch pellen und dazu pressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.

2.

Alle Zutaten des Grundrezeptes zu einem Teig verquirlen, 30 Minuten quellen lassen. Gouda reiben. Zusammen mit 3 EL Sesam unter den Pfannkuchenteig rühren. Restliches Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Goldbraune Pfannkuchen darin backen. Restlichen Sesam in der Pfanne bräunen. Die Pfannkuchen mit Paprikagemüse anrichten, mit Sesam bestreuen und mit Petersilie garniert servieren.