Kaiserschmarren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaiserschmarren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
562
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien562 kcal(27 %)
Protein13 g(13 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker24 g(96 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium602 mg(15 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
2 EL
100 g
4 EL
125 ml
3
1 Päckchen
30 g
40 g
2 EL
10 g
Für das Pflaumenkompott
600 g
2 EL
2
100 ml
Orangensaft frisch gepresst
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeMilchOrangensaftSultanineSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Sultaninen etwa 30 Min. im Rum einweichen. Die Eier trennen. Mehl, Sahne, Milch, Eigelb und eine Prise Salz miteinander verrühren. Den Teig ca. 30 Min. quellen lassen. Eiweiße mit dem Vanillezucker steif schlagen und unter den Teig heben. In einer beschichteten Pfanne die Butter erhitzen und die Mandelsplitter hineingeben. Den Teig darüber gießen, glatt streichen und die Sultaninen darüber streuen. Den Kaiserschmarren etwa 4 Min. backen bis er goldgelb ist. Dann wenden und die zweite Seite goldgelb backen. Dann mit Hilfe zweier Gabeln oder Teigschaber den Schmarren in mundgerechte Stücke reißen (auf keinen Fall schneiden!) und mit Zucker bestreuen. Die Pfanne bei starker Hitze schwenken während der Zucker karamellisiert. Kaiserschmarren auf Teller verteilen und mit Puderzucker bestreut servieren. Dazu passt kaltes Pflaumenkompott.
2.
Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Zucker, eine kräftige Prise Zimt, Nelken und Orangensaft in einen Topf geben. Kurz zum Kochen bringen. Die Nelken entfernen und die Pflaumen in den Topf geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 Min. leicht köcheln lassen. Die Speisestärke in etwas Wasser glatt rühren, dazugeben und das Pflaumenkompott unter Rühren etwas andicken lassen. Bis zum Servieren kalt stellen.