Kalbfleisch in Orangensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbfleisch in Orangensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 25 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FettuccineKalbsfondOrangensaftOlivenölButterÖl

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Kalbsschnitzel á ca. 120g (aus der Oberschale)
1 EL
20 g
für die Marinade
½
unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
½
unbehandelte Orange Zesten
100 ml
1 EL
4 EL
für die Sauce
150 ml
20 g
eiskalte Butter in Stücken
1
Außerdem
350 g
Minze zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kalbschnitzel quer halbieren und flach klopfen. Die Zutaten für die Marinade gut miteinander verrühren. Die Schnitzel in eine flache Schale legen, mit der Marinade begießen und zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen.
2.
In einer Pfanne das Öl und die Butter erhitzen und die gut abgetropften Schnitzel darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten, salzen und pfeffern. Herausnehmen.
3.
Die Marinade und den Kalbsfond in die Pfanne geben, kräftig aufkochen lassen, Hitze reduzieren und mit den Butterstücken binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
5.
Orange mit einem scharfen Messer gründlich schälen und dabei die weiße Haut entfernen. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden.
6.
Schnitzel in die Sauce legen, Orangenfilets dazugeben und kurz erwärmen.
7.
Schnitzel mit Sauce und Fettuccine auf Tellern anrichten und mit der Orangenminze garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Orange gründlich schälen