Kalbskotelett mit Shiitakepilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbskotelett mit Shiitakepilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein49 g(50 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin31,1 mg(259 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium960 mg(24 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure371 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
150 g
4
kleine, rote Chilischoten
3 EL
200 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
4

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Die Pilze putzen und abtreiben. Große Pilze klein schneiden.
2.
Die Chilis waschen und mit den Frühlingszwiebeln und den Pilzen in einer Pfanne mit 1 EL Öl anschwitzen. Den Weißwein und die Brühe angießen und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Zwischenzeitlich die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Grillpfanne mit dem restlichen Öl von beiden Seiten scharf anbraten.
4.
Die Hitze reduzieren und die Koteletts gar ziehen lassen. Mit der Jus und dem Gemüse auf Teller angerichtet servieren.
Schlagwörter