Braten vom Kalbskotelett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Braten vom Kalbskotelett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KalbsfondZwiebelSellerieOlivenölRosmarinSalz

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ⅕ kg
Kalbskarree mit Knochen
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
fein gehackter Rosmarin
4 EL
150 g
50 g
1
500 ml
Speisestärke zum Binden
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Rosmarin einreiben. Mit Küchengarn in Form binden. Das Öl in einen Bräter erhitzen und den Braten rundum (so weit es geht) anbraten.

2.
Die Zwiebeln, den Sellerie und die Möhre schälen und alles in Stücke schneiden. In den Bräter zum Fleisch geben, den Kalbsfond angießen und alles im vorgeheizten Backofen ca. 1 1/2 Std. garen, dabei immer wieder mit dem Bratfond einpinseln.
3.
Vor dem Anschneiden das Küchengarn abnehmen und das Fleisch mind. 10 Minuten ruhen lassen. Den restlichen Bratfond abgießen, den Bratansatz in der Bratreine mit 1-2 EL heißem Wasser lösen und zur Sauce geben. Abschmecken und nach Belieben mit wenig in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden.
Schlagwörter