Kalbsleber mit Pancetta, Röstbrot und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsleber mit Pancetta, Röstbrot und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.560 kcal(74 %)
Protein63 g(64 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate181 g(121 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,7 g(46 %)
Automatic
Vitamin A42,5 mg(5.313 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K163,4 μg(272 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂4,4 mg(400 %)
Niacin43,5 mg(363 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure539 μg(180 %)
Pantothensäure12,5 mg(208 %)
Biotin120,5 μg(268 %)
Vitamin B₁₂90,5 μg(3.017 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.538 mg(38 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium159 mg(53 %)
Eisen18,3 mg(122 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink12,7 mg(159 %)
gesättigte Fettsäuren24,2 g
Harnsäure820 mg
Cholesterin378 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kalbsleber küchenfertig
1 Bund Salbei
30 Scheiben Pancetta
2 große Zucchini
400 g Kirschtomaten
4 kleine Baguettes oder Baguettebrötchen
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateSalbeiZucchiniOlivenölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Grill anheizen.
2.
Die Leber waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehen und Häutchen befreien und in 3 cm große, mundgerechte Stücke schneiden. Mit je einem Salbeiblatt belegen und mit einer Scheibe Pancetta umwickeln.
3.
Die Zucchini waschen, putzen und schräg in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten abbrausen und vorsichtig abtrocknen.
4.
Das Brot der Länge nach halbieren.
5.
Die Leber auf den heißen Grill legen und rundherum goldbraun grillen. Die Zucchini mit Salz, Pfeffer und 3 EL Olivenöl mischen, in eine Grillschale legen und von beiden Seiten grillen. Die Tomaten mit dem Baguette mit auf den heißen Grill legen und ebenfalls kurz mitgrillen.
6.
Die Baguettestangen mit einer geschälten und leicht angedrückten Knoblauchzehe einreiben und mit etwas Olivenöl beträufeln.
7.
Mit dem Gemüse auf Teller verteilen, die Leber darauf anrichten und sofort servieren.