Kaninchen mit mediterranem Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kaninchen mit mediterranem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Kaninchen ca. 1,2 kg
8 EL Olivenöl
20 g Butter
1 Zweig Rosmarin
4 Knoblauchzehen
8 kleine Distelartischocken
10 Cocktailtomaten
100 ml Geflügelfond aus dem Glas
1 Bund Basilikum
Salz
Pfeffer
Öl zum Ausbacken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kaninchen in 8 Stücke teilen, waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. 4 EL Olivenöl und die Butter in einem Schmortopf erhitzen und die Teile bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten. Knoblauch schälen, halbieren und mit dem Rosmarinzweig dazugeben.

2.

Zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Minuten köcheln lassen. Von den Artischocken die harten Blattspitzen abschneiden, halbieren, Stroh entfernen. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken und häuten. In einer Sauteuse das restliche Öl erhitzen und die Artischocken unter Wenden goldbraun braten, Tomaten zugeben und kurz durchschwenken.

3.

Die Kaninchenstücke aus dem Topf nehmen und warm stellen, Bratensatz mit dem Fond loskochen und um die Hälfte einkochen. Kaninchenteile mit Gemüse in die Sauce geben. Basilikumblätter abzupfen und im heißen Öl kroß anbraten, über das Kaninchen-Sauté geben.