Kapaun mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kapaun mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Kapaun (2,5 kg, oder Hähnchen)
5 EL Olivenöl
125 ml Geflügelfond (Glas)
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Paprikapulver
600 g kleine Kartoffeln (Drillinge)
400 g Möhren
4 Zweige Rosmarin
1 TL Rosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Kapaun innen und außen salzen, pfeffern und mit Paprikapulver einreiben, dressieren mit der Brustseite nach unten in einen großen Bräter legen. Mit Olivenöl übergießen, den Geflügelfond angießen und die Knoblauchzehen dazulegen. Den Kapaun im vorgeheizten Backofen (180 °C) auf der unteren Schiene ca. 2 Stunden braten, dabei immer wieder mit Bratflüssigkeit übergießen.
2.
Inzwischen das Gemüse vorbereiten: Die Möhren schälen und in schmale, etwa 5 cm lange Stifte schneiden. Die Kartoffeln schälen. Möhren und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 20 Min. vor Ende der Garzeit den Kapaun wenden und die Backofentemperatur auf 210 °C erhöhen. Das Gemüse und die Rosmarinzweige zum Kapaun in den Bräter legen und mitgaren. Der Kapaun ist fertig, wenn, nachdem man mit einer dicken Nadel in den Schenkel gestochen hat, nur noch klarer Saft heraustritt. Zum Servieren den Kapaun auf einer vorgewärmten Platte platzieren, das Gemüse mit dem gehackten Rosmarin vermischen und um den Kapaun herum verteilen.