Kartoffel-Brie-Spieße mit Tomatendip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Brie-Spieße mit Tomatendip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
493
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien493 kcal(23 %)
Protein12 g(12 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C83 mg(87 %)
Kalium1.520 mg(38 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 kleine, fest kochende Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sonnenblumenöl
8 Holzspieße
100 g Brie oder Cambozola
1 EL frisch gehackte Rosmarin
Für den Tomatendip
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 Döschen geschälte Tomaten ca. 400 g
½ TL getrockneter Thymian
4 getrocknete, eingelegte Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL fein geschnittenes Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateBrieSonnenblumenölOlivenölRosmarinBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, dann abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Die Kartoffeln halbieren und auf Holzspieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill rundum in ca. 4 Minuten grillen. Zum Schluss den Brie in kleine Stücke schneiden und auf die Kartoffeln legen. Kurz mitgrillen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Mit Rosmarin bestreut servieren.
2.
Für den Tomatendip die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Alles sehr fein würfeln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, sehr fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin einige Min. andünsten. Die Tomaten mit dem Saft zugießen. Die Tomaten mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Den Thymian und die zerkleinerte getrocknete Tomaten unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles offen ca. 20 Minuten köcheln lassen. In ein Schälchen geben und mit Basilikum bestreut servieren.