Kartoffelpüree mit Birne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpüree mit Birne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien421 kcal(20 %)
Protein8 g(8 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.105 mg(28 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt10 g(40 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
100 ml
100 ml
1
große Birne am besten Williams Christ
40 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneMilchButterPinienkerneSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen, schälen und in Viertel schneiden. Knapp mit Salzwasser bedeckt gar kochen. Das Kartoffelkochwasser abgießen und die Kartoffeln offen abdampfen lassen.
2.
Dann durch eine Kartoffelpresse drücken. Sahne und Milch zusammen erwärmen und unter die Kartoffelmasse rühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Birne schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter aufschäumen lassen, die Pinienkerne und die Birnenstückchen hineingeben. Anschließend mit etwas Zucker bestreuen und unter vorsichtigem Rühren goldgelb braten. Unter das Püree mischen und mit Salz, Pfetter und Muskat würzig abschmecken.