Kartoffelsalat mit Sauerkraut und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Sauerkraut und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium685 mg(17 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g festkochende kleine Kartoffeln Drillinge
1 rote Zwiebel
250 g Sauerkraut
1 EL Kapern
2 EL Zitronensaft
½ TL Zucker
Salz
1 Msp. gemahlener Kümmel
½ TL Senf
weißer Pfeffer
4 EL Rapsöl
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSauerkrautRapsölZitronensaftZuckerSenf

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und im Dämpfer 25-30 Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln pellen und in mundgerechte Stücke oder Spalten schneiden.
2.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. Das Sauerkraut in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit einer Gabel auflockern. Die Kapern abgießen. Aus Zitronensaft, Zucker, Salz, Kümmel, Senf und weißem Pfeffer eine Marinade rühren und das Öl unterquirlen. Die Kartoffeln mit dem Sauerkraut mischen, auf einer Platte anrichten, mit den Zwiebeln und den Kapern bestreuen. Mit der Marinade beträufeln und mit Pfeffer aus der Mühle übermahlen. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.