Kartoffelsoufflé mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsoufflé mit Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein15 g(15 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K68,7 μg(115 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium848 mg(21 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg Kartoffeln mehlig kochend
2 Zwiebeln fein gewürfelt
50 g Kräuterbutter
150 g Rucola
250 g Quark
50 g Parmesan
3 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat gemahlen
6 Soufflé-Förmchen
Butter für die Förmchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelQuarkRucolaParmesanZwiebelEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Min. garen, abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen.
2.
Zwiebeln in Kräuterbutter glasig dünsten.
3.
Eier trennen. Rucola in Streifen schneiden, mit Zwiebeln, Quark, Parmesan, Eigelben und Gewürzen zur Kartoffelmasse geben und verrühren. Steif geschlagenes Eiweiß unterziehen.
4.
Masse in gefettete Portionsförmchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. goldgelb backen. Sofort servieren.