Kartoffeltortilla mit Spargel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffeltortilla mit Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g fest kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL gehackte Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
Außerdem
50 g grüne Tiefkühlerbse
2 Stangen grüner Spargel
1 EL Butter
Kerbelblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpargelOlivenölButterPetersilieZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch fein hacken.
2.
Vom Spargel das untere Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen, dann schräg in Scheiben schneiden. Erbsen auftauen lassen.
3.
Olivenöl in einer (oder 2 kleinen beschichteten) Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden ca. 8 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Eier verquirlen, salzen, pfeffern und über die Kartoffeln gießen und bei schwacher Hitze in ca. 5-7 Min. stocken lassen. Die Tortilla mit Hilfe eines großen Tellers wenden und wieder in die Pfanne gleiten lassen. In weiteren 5-7 Min. fertig backen.
5.
Kurz vor dem Servieren Butter aufschäumen lassen und Spargel und Erbsen darin einschwenken und erhitzen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Tortilla mit Erbsen und grünem Spargel anrichten und mit Kerbelblättchen garniert servieren.