Kasslerspieß mit Kartoffelsalat und Ofentomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kasslerspieß mit Kartoffelsalat und Ofentomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
502
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien502 kcal(24 %)
Protein40 g(41 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K41,6 μg(69 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium1.786 mg(45 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure300 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kasslerfilet pariert
8
1 EL
1 Bund
500 g
kleine Kartoffeln
300 g
1
2 EL
süß-scharfe Chilisauce
4 EL
2 EL
2 EL
1 Bund
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen, vierteln und auf ein mit Backpaier ausgelegtes Blech legen. Mit Puderzucker bestäuben und mit 1 EL Öl beträufeln. Im Ofen bei 100°C ca. 1 Stunde trocknen lassen.
2.
Kassler in den letzten 20 Min. mit auf das Blech legen.
3.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. gar kochen. Abgießen und halbieren.
4.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. bissfest blanchieren. In der letzten Minute Frühlingszwiebeln zugeben. Abgießen und zu den Kartoffeln in eine Schüssel geben. Chilisauce, 1 EL Honig, Balsamico und restliches Öl untermengen und ziehen lassen.
5.
Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit restlichem Honig einstreichen. In gehacktem Kerbel wälzen und in 12 Stücke möglichst gleich große Stücke schneiden. Auf Schaschlikspieße stecken..
6.
Romanasalat waschen, putzen und mit dem marinierten, nochmals abgeschmecktem Gemüse auf Tellern anrichten. Tomaten dazu legen und Spieße darauf legen.