EatSmarter Exklusiv-Rezept

Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme

und Blattsalaten
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme

Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme - Raffiniert: im Ofen getrocknete Tomaten mit Thunfisch-Kapern-Sauce

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese exquisite Vorspeise ist angelehnt an den Klassiker Vitello tonnato. Doch statt Kalbfleisch bedeckt die feine Thunfischsauce die im Ofen getrockneten Tomaten. Trotz des Wasserentzugs und der Hitze während des Trocknens bleibt der rote Tomatenfarbstoff Lycopin erhalten und aktiv: Er wirkt antioxidativ, fängt also freie Radikale und schützt damit die Zellen.

Trocknen Sie am besten gleich ein ganzes Blech Tomaten. So lohnt der Aufwand und Sie haben einen Vorrat an getrockneten Tomaten. Allerdings nur kurzzeitig, denn erstens schmecken sie zu gut, um lange liegen zu bleiben, und zweitens halten sie sich auch im Kühlschrank nur einige Tage.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein14 g(14 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium706 mg(18 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin26 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
1 Zweig
1 Zweig
2 EL
½
270 g
150 g
125 g
40 g
Kapern abgetropft
1 Stange
1 Handvoll
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Sieb, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Salatschleuder, 1 Backofenrost, 1 Dosenöffner

Zubereitungsschritte

1.
Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme Zubereitung Schritt 1

Tomaten waschen und halbieren. Die Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Kerne entfernen.

2.
Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme Zubereitung Schritt 2

Knoblauch schälen und fein würfeln, mit Thymian, Rosmarin, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen, über die Tomaten geben und diese dann mit der Schnittseite nach unten auf ein Gitter und das auf ein Backblech legen. Tomaten im vorgeheizten Backofen bei 110 °C (Umluft 80 °C, Gas: Stufe 1) auf der mittleren Schiene 2-3 Stunden trocknen (dörren).

3.
Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme Zubereitung Schritt 3

Herausnehmen und abkühlen lassen (lässt sich gut am Vortag zubereiten).

4.
Ofentomaten mit Thunfisch-Kapern-Creme Zubereitung Schritt 4

Zitrone auspressen. Thunfisch abtropfen lassen und mit Joghurt, saurer Sahne, abgetropften Kapern, restlichem Olivenöl und 1 EL Zitronensaft zu einer glatten Creme mixen. Salzen und pfeffern.

5.

Staudensellerie waschen, entfädeln und in sehr feine Scheiben hobeln.

6.

Die Blattsalate putzen, waschen und trockenschleudern. In mundgerechte Stücke schneiden und mit den Tomaten auf Teller verteilen. Thunfisch-Kapern-Creme darübergeben und mit Sellerie bestreuen.

Zubereitungstipps im Video
 
Haben das Gestern Abend als Beilage zum Rinderfilet Carpaccio auf Japan Art gemacht ! War super köstlich ! Haben um noch mehr Kalorien einzusparen die Saure Sahne durch Magerquark getauscht ! War super lecker ! Vor allem die Tomaten kamen hammermässig an !
 
Gibt es eine Alternative zu dem Sellerie? EAT SMARTER sagt: Sie können die Selleriestange einfach weglassen; oder statt dessen ein Stück Gurke würfeln und über die Tomaten streuen.
 
Ach sieht das gut aus. Ihr macht das wirklich super. Man braucht sich bloß die Bilder anzuschauen und hat schon davon Lust dazu, es nach zu kochen.