Kichererbsen-Paprikasalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsen-Paprikasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein11 g(11 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K30,2 μg(50 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C132 mg(139 %)
Kalium274 mg(7 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Paprikaschoten
500 g Kichererbsen Dose
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer
4 EL Balsamessig
4 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL grob gehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und Stücke schneiden. Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.
2.
Für das Dressing die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und beides fein hacken. Alles mit dem Balsamico, dem Öl, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die Paprika und die Zuckerschoten untermischen und auf Schälchen verteilen.
3.
Mit Koriander garniert servieren.