Unterstützt die Abwehrkräfte

Tomaten-Paprikasalat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Tomaten-Paprikasalat

Tomaten-Paprikasalat - inspiriert von der mediterranen Küche für einen leckeren Grillabend!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Passend zum Grillen: Diese Vitaminbombe mischt unseren Körper richtig auf. Ob Vitamin A, C oder E – sie sind alle in der Mischung aus Paprika, Tomaten und Oliven enthalten. Vitamin E schützt die Zellen vor Zerstörung durch freie Radikale, wobei Vitamin C als Antioxidans unterstützt. Doch nicht nur das: Vitamin C und A pushen auch gemeinsam das Immunsystem.

Wussten Sie schon, dass die Vitamine E, D, K, und A fettlösliche Vitamine sind? Sie werden nur mit ausreichend Fett oder Öl in unserem Darm aufgenommen. Bei diesem Gericht erfüllt das Olivenöl diesen Zweck. Außerdem haben die vielen ungesättigten Fettsäuren in dem Öl eine blutdrucksenkende Wirkung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein13 g(13 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K34,6 μg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C401 mg(422 %)
Kalium854 mg(21 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin35 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)
80 g
schwarze entsteinte Oliven
200 g
Kirschtomaten (rot, gelb)
70 g
rote Zwiebeln (1 rote Zwiebel)
5 EL
6
Paprikaschoten (grün, gelb, rot)
2 Stiele
½
2 EL
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaKirschtomateOliveZwiebelOlivenölMinze

Zubereitungsschritte

1.

Feta und Oliven abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

2.

Backblech mit 1 EL Öl einfetten. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und die Hälften mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen. Unter den vorgeheizten Grill schieben und bei 200°C (Umluft: 180°C; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten garen, bis die Haut beginnt, Blasen zu werfen. Aus dem Backofen nehmen, mit einen Küchentuch abdecken und abkühlen lassen. 

3.

Paprikaschoten schälen und in breite Streifen schneiden. Dann in eine flache Form legen. Zwiebeln und Tomaten darauf verteilen. Feta darüberbröseln und Oliven darüberstreuen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Zitrone auspressen.

4.

Für das Dressing 2 EL Zironensaft mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren und abschmecken. Über den Salat träufeln und mit Minze garniert servieren.