Kirsch-Clafouti

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kirsch-Clafouti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
614
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Auflaufform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien614 kcal(29 %)
Protein10,55 g(11 %)
Fett31,2 g(27 %)
Kohlenhydrate72,05 g(48 %)
zugesetzter Zucker31,19 g(125 %)
Ballaststoffe2,39 g(8 %)
Vitamin A350,2 mg(43.775 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E3,19 mg(27 %)
Vitamin B₁0,12 mg(12 %)
Vitamin B₂0,36 mg(33 %)
Niacin1,53 mg(13 %)
Vitamin B₆0,06 mg(4 %)
Folsäure30,88 μg(10 %)
Pantothensäure0,57 mg(10 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,09 μg(36 %)
Vitamin C7,33 mg(8 %)
Kalium193,51 mg(5 %)
Calcium126,64 mg(13 %)
Magnesium9,1 mg(3 %)
Eisen1,29 mg(9 %)
Jod55,1 μg(28 %)
Zink0,54 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren17,2 g
Cholesterin259,63 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für die Kirschen
400 g
frische Kirschen
50 g
Für den Teig
100 g
2
2
75 g
40 ml
½
Zitrone Zesten
200 ml
100 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
80 g
Butter für die Form
Zucker für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirscheMilchSchlagsahneButterZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kirschen waschen, abtropfen lassen und entkernen.
3.
Step 1:
4.
Die Kirschen mit dem Zucker vermischen und ca. 1 Stunde marinieren.
5.
Step 2:
6.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Eier, die Eigelbe, den Zucker, das Vanillearoma und die Zitronenzesten zufügten. Alles gut miteinander vermengen und zum Schluss mit der Milch und der Sahne zu einem glatten Teig verarbeiten. (Bild 5)
7.
Step 3:
8.
In einem Topf die Butter zerlassen und vorsichtig unter den Teig mischen. (Bild 2)
9.
Step 4:
10.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten und mit etwas Zucker bestreuen. Die Auflaufform dabei drehen und kippen, so dass der Zucker überall verteilt wird.
11.
Step 5:
12.
Die Kirschen mit dem entstanden Saft unter den Teig mischen und diesen in die eingefettete und gezuckerte Form geben. (Bild 4)
13.
Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten goldbraun backen.