Gut für die Haut

Kiwi-Spinat-Smoothie mit Johannisbeeren

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kiwi-Spinat-Smoothie mit Johannisbeeren

Kiwi-Spinat-Smoothie mit Johannisbeeren - Grün und gut: Leckerer Mix aus Obst und Gemüse.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
116
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kalium aus dem Spinat beeinflusst den Flüssigkeitshaushalt positiv und verringert z. B. Schwellungen unter den Augen. Mit dem vielen Vitamin C aus der Kiwi und den Johannisbeeren haben unschöne Dellen an den Beinen keine Chance.

Wer es weniger süß mag, kann den Apfelsaft durch Kokoswasser ersetzen und so reichlich Fruchtzucker einsparen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien116 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K204 μg(340 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium715 mg(18 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
140 g
Kiwi (2 Kiwis)
200 g
150 g
Bananen (1 Banane)
½
Zitrone (Saft)
250 g
naturtrüber Apfelsaft
150 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftBaby-SpinatBananeJohannisbeerenKiwiHonig

Zubereitungsschritte

1.

Kiwis schälen und würfeln. Spinat waschen und trocken schütteln. Banane schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Alles mit Apfelsaft und 400–500 ml Wasser fein pürieren und in Tassen oder Gläser füllen.

3.

Johannisbeeren waschen, von den Stielen zupfen, 2 TL Beeren beiseitelegen; restliche Johannisbeeren mit 50 ml Wasser in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze 2–3 Minuten aufkochen, bis sie aufplatzen, und mit Honig süßen.

4.

Johannisbeerkompott durch ein Sieb streichen und auf die Smoothies verteilen. Die Kiwi- Spinat-Smoothies mit den beiseitegelegten Johannisbeeren garnieren.