Kleine Brioches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Brioches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
200
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert200 kcal(10 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHefeMilchZuckerButterEi

Zutaten

für
20
Zutaten
500 g
30 g
3 EL
lauwarme Milch
1 TL
200 g
zimmerwarme Butter
4
Eier (Größe M)
Mehl zum Bearbeiten
1
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kleine Förmchen mit Butter ausstreichen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit der Milch, dem Zucker und wenig Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

2.

Butter mit Eiern und 1 Prise Salz zum Vorteig geben und alles gut durchkneten. Teig zugedeckt weitere 30 gehen lassen.

3.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer langen Rolle formen, daraus jeweils 20 große und kleine Kugeln formen. Die großen Kugeln in die Förmchen legen, in die Mitte eine Vertiefung drücken und mit dem verquirlten Eigelb einpinseln; die kleinen Kugeln in die Vertiefung setzen. Brioches rundherum mit dem restlichen Eigelb einpinseln und nochmals 10 Minuten gehen lassen.

4.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen (Gas 3 – 4, Umluft 200 Grad). Die Brioches auf der 2. Einschubleiste von unten 15 – 20 Minuten backen. Fertige Brioches herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus den Förmchen stürzen und lauwarm servieren.

Zubereitungstipps im Video