Kokos-Chili-Chutney

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Chili-Chutney
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1865
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.865 kcal(89 %)
Protein23 g(23 %)
Fett185 g(159 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe39,4 g(131 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin25,8 μg(57 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium3.145 mg(79 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium351 mg(117 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren154,6 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
100 ml
Kokosmilch ungezuckert
5
2
1 Stück
Ingwer 3 cm
4 EL
Kaffir-Zitronenblatt aus dem Asienladen
getrocknete rote Chilischote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kokosraspeln mit der Kokosmilch beträufeln, gut mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Die Schalotten schälen. Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und klein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Kokosraspeln mit den Schalotten, Chili, Zitronensaft und Ingwer in einen Mixer geben und kräftig durchmixen.

2.

Mit Salz abschmecken, dann 1 EL Koriandersamen untermischen, in ein Glas füllen und mit einem weiteren TL Koriandersamen, 2-3 roten Chilischoten und einigen Kaffir-Zitronenblättern bedecken. Das Glas verschließen und 2-3 Stunden ziehen lassen. Das Chutney passt gut zu gebratenem Fleisch oder Fisch.