Koriander Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Koriander Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
187
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien187 kcal(9 %)
Protein27 g(28 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium552 mg(14 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure194 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Steinbuttfilets
3 TL Sesamöl
125 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. gemahlene Koriander
1 Zitrone
200 g gemischte Sprossen
2 EL Sojasauce
3 EL Reiswein
Koriander
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SprosseSojasauceSesamölKorianderSteinbuttfiletSalz

Zubereitungsschritte

1.

Steinbuttfilets unter fließendem Wasser abspülen und trockentupfen. Sesamöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Filets einlegen und die Brühe angießen. Die Filets zugedeckt 8-10 Minuten garen. Die Filets mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Zitrone waschen, halbieren und von einer Zitronenhälfte den Saft ausdrücken. Die andere Hälfte in Spalten schneiden. Sprossen in ein Sieb geben, überbrühen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Sprossen in die Pfanne geben und mit Sojasoße, Zitronensaft und Reiswein ablöschen. Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Den Fisch zusammen mit den Sprossen anrichten. Korianderblättchen darüberstreuen und mit den Zitronenspalten servieren.